INF-Vertrag retten

Kundgebung und Demo am 1.Juni 2019 in Düsseldorf

Auf Einladung von DFG-VK und anderen Gruppen demonstrierten Teilnehmer*innen aus dem Ruhrgebet und dem Rheinland vor dem US-Konsulat in Düsseldorf für den Erhalt des INF-Vertrages zum Verbot von Mittelstreckenwaffen. DFG-VK Mitglied Kathrin Vogler die für die Linkspartei im Bundestag ist hielt eine Rede in der sie betonte, die Proteste richteten sich nicht gegen die Menschen in den USA sondern gegen die Regierung unter Präsident Trump.

Bei der Abschlusskundgebung betonte der Düsseldorfer Theologe Peter Bürger den Zusammenhang zwischen dem Kampf gegen atomare Aufrüstung und dem gegen den zerstörerischen Klimawandel.

Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram