Bochumer Flaggentag und ICAN-Ratsresolution

Bochum ist Mitglied bei den Bürgermeistern für Frieden, einem Zusammenschluss von Kommunen die sich auf Initiative des Bürgermeisters von Hiroshima gegründet hat. Dieses internationale Bündnis "Mayors for Peace" lässt einmal jährlich am 8. Juli, dem Jahrestag der Veröffentlichung des Gutachtens des Internationalen Gerichtshofs von Den Haag demnach sowohl der Einsatz von Atomwaffen als auch die Drohung des Einsatzes völkerrechtswidrig sind Flaggen von den Rathäusern wehen.

Die ICAN, die Internationale Kampagne zur Abrüstung von Atomwaffen hatte einen Appell veröffentlicht, demnach der Vertrag zum Verbot von Atomwaffen begrüßt wird und die Bundesregierung zur Unterzeichung aufgefordert wird. Dieser Appell ist auf der Ratssitzung am 11. Juli 2019 als erster Tagesordnungspunkt als Resolution verabschiedet worden.

 

Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram